Verlagsgruppe Oetinger

Details zu: Katharina Thalbach
Katharina Thalbach
 Copyright Aktive Musik Verlagsgesellschaft mbH

Thalbach, Katharina



Katharina Thalbach, geboren 1954 in Berlin, entstammt einer Theaterfamilie: ihr Vater war der bekannte Regisseur Benno Besson, ihre Mutter war die Schauspielerin Sabine Thalbach. Seit ihrem fünften Lebensjahr stand sie auf der Bühne und spielte in Filmen mit. Nach dem Tod ihrer Mutter 1966 kümmerte sich u.a. Helene Weigel um ihre schauspielerische Ausbildung. Bereits in den späten 60er und frühen 70er Jahren feierte sie große Erfolge, besonders am Berliner Ensemble und auf der Volksbühne am Rosa-Luxemburg-Platz. Neben ihrer Theaterarbeit spielte sie in zahlreichen DEFA-Filmen mit. Als Maria Matzerath in Volker Schlöndorffs Film „Die Blechtrommel" machte sie sich beim breiten Publikum einen Namen. Seit 1987 ist sie auch als Theater- und Opern-Regisseurin tätig. Katharina Thalbach wurde für ihre schauspielerischen Leistungen mehrfach ausgezeichnet.


Titelauswahl

Weitere Informationen zu Funklerwald